August 20, 2022
Immobilienmakler Guide

6 Tipps für die Suche nach einem Immobilienmakler

Sind Sie auf der Suche nach dem perfekten Immobilienmakler? Vielleicht sind Sie gerade etwas frustriert.

Immobilienmakler sind nicht alle gleich und es ist wichti, jemanden zu finden, der Ihren Bedürfnissen entspricht. Das gelingt am besten, wenn Sie sich diese drei Fragen stellen:

Wer bin ich?
Wonach suche ich bei einem Immobilienmakler?
Und was kann ich mit meinem Budget für Provisionen oder Gebühren ausgeben?

Durch die Beantwortung dieser Fragen wissen Sie, wie viel Sie in Ihren Hauskauf investieren wollen und welche Art von Hilfe Sie von einem Makler benötigen (z. B. nur die Besichtigung von Immobilien) oder welche Eigenschaften für Sie bei der Person, die Sie bei einem so großen Lebensereignis wie dem Hauskauf vertritt, am wichtigsten sind.

Hier sind 6 Tipps, wie Sie den richtigen Immobilienmakler für sich finden können:

1) Fragen Sie Familie und Freunde nach Empfehlungen

Familie und Freunde sind eine gute Quelle,wenn es darum geht, den richtigen Immobilienmakler zu finden. Fragen Sie sie ob sie Empfehlungen haben, und falls ja, fragen Sie sie, warum sie diesen Makler empfehlen. Sie können Ihre Familie und Freunde auch fragen, auf welche Eigenschaften sie bei einem Immobilienmakler viel Wert legen.

2) Sehen Sie sich die Website des Immobilienmaklers an

Es ist wichtig ein Gefühl dafür zu bekommen, worum es bei Ihrem Makler geht und mit wem Sie es zu tun haben. Verfügt er über eine Website die Informationen über seinen Hintergrund, seine Erfahrung und sein Wissen enthält? Wenn ja, können Sie den Immobilienmakler per E-Mail kontaktieren oder ihn anrufen, um ein erstes Treffen zu vereinbaren. Vergewissern Sie sich, dass Sie sich bei ihm wohlfühlen bevor Sie fortfahren.

3) Befragen Sie den Immobilienmakler

Sobald Sie ein paar Namen von Maklern haben, ist es Zeit für das Vorstellungsgespräch. Hier stellen Sie alle Fragen, die Sie über den Makler haben und auf welches Gebiet er sich spezialisiert hat – ob er als Käufer oder Verkäufer tätig ist und wie lange er schon als Immobilienmakler arbeitet. Sie sollten auch nach Kundenempfehlungen fragen.

Stellen Sie die folgenden Fragen:

  • Warum sind Sie Immobilienmakler geworden?
  • Wie viele Häuser haben Sie in dieser Preisklasse verkauft?
  • Arbeiten Sie mit Käufern und Verkäufern zusammen (wie viel Prozent)?
  • Kann ich Beispiele für Ihre Inserate im MLS sehen?
  • Mit welcher Art von Kunden arbeiten Sie am liebsten zusammen?

4) Lesen Sie Bewertungen über den Makler

Bewertungen sind ein wichtiger Schritt bei der Suche nach dem richtigen Makler in Ihrer Region. Sie können Bewertungen im Internet oder von Personen die Sie kennen finden. Ein guter Immobilienmakler wird nur sehr wenige negative Bewertungen haben, die Sie unbedingt lesen sollten, bevor Sie sich für einen Makler entscheiden. Schlechte Bewertungen sind ein Zeichen für einen unorganisierten Immobilienmakler, so das Sie sich für den nächsten Kandidaten entscheiden sollten.

5) Nehmen Sie sich Zeit

Denken Sie daran das die Suche nach dem perfekten Immobilienmakler Zeit braucht. Fühlen Sie sich nicht unter Druck gesetzt einen Vertrag mit jemandem zu unterzeichnen, nur weil es gerade günstig ist oder weil er auf eine schnelle Entscheidung drängt. Sie müssen sich bei demjenigen den Sie ausgewählt haben wohlfühlen. Versuchen Sie, sich von aufdringlichen Verkäufern fernzuhalten, da diese möglicherweise nicht Ihr Bestes im Sinn haben.

Was Sie beim Verkauf Ihres Hauses beachten sollten

6) Fragen Sie nach einem Provisionsrabatt

Wenn Sie mit einem Immobilienmakler zusammenarbeiten der als Käufermakler tätig ist, wird der Immobilienmakler wahrscheinlich eine Maklerprovision verlangen. Diese Provision wird in der Regel vom Verkäufer der Immobilie an den Makler gezahlt. Eine angemessene Maklerprovision liegt bei etwa 6 %. Wenn Sie jedoch mit einem Makler zusammenarbeiten der einen Provisionsrabatt anbietet, können Sie in der Regel 50-70 % der Provision zurückerhalten. Das bedeutet, dass Sie nicht so viel für die Dienste des Maklers bezahlen müssen und er trotzdem motiviert ist, Ihnen bei der Suche nach Ihrem Traumhaus zu helfen.

Den richtigen Immobilienmakler zu finden, kann eine Herausforderung sein. Ein guter Immobilienmakler verfügt über eine Website mit Informationen zu seinem Hintergrund, seiner Erfahrung und seinen Kenntnissen. Möglicherweise bietet er auch Kundenempfehlungen oder Bewertungen über sich selbst online an. Fragen Sie bei Gesprächen mit potenziellen Maklern nach Beispielen für Angebote in Ihrer Preisklasse, und fühlen Sie sich nicht unter Druck gesetzt, einen Vertrag mit jemandem zu unterzeichnen, nur weil es günstig ist oder er auf eine schnelle Entscheidung drängt. Versuchen Sie nach Möglichkei, aufdringliche Makler zu meiden, da diese Personen bei der Suche nach dem perfekten Haus möglicherweise nicht Ihr Bestes im Sinn haben. Wenn Sie diese 6 Tipps befolgen werden Sie Ihre perfekte Traumimmobilie schnell finden.