Mai 22, 2022

Ergonomische Stühle: Halten die Stühle was Sie versprechen?

Wir alle kennen die Qualen, wenn wir zu lange am Schreibtisch sitzen. Deine Haltung wird schlaff, dein Stuhl wird steif und es scheint, dass du dich in keiner Position mehr wohlfühlst, egal wie du sitzt. Jeden Tag wiederholt sich das Problem, aber gibt es eine Möglichkeit, es zu lösen? Das erste, was dir in den Sinn kommt, ist ein verstellbarer Stehschreibtisch, mit dem du zwischen Stehen und Sitzen wechseln kannst, aber gibt es noch andere Möglichkeiten? Lass uns deinen Horizont ein wenig erweitern und dich in die Welt der Ergonomie einführen! Jeder Arbeitsplatz muss eine ergonomische Umgebung haben. Das ist der Unterschied zwischen komfortablem und unkomfortablem Arbeiten. Leider bietet nicht jeder Arbeitsplatz ergonomische Arbeitsbedingungen für seine Mitarbeiter/innen.

Werfen wir einen Blick darauf, wie der beste ergonomische Stuhl aussieht, bevor wir auf die Vorteile eingehen. Ein typischer ergonomischer Stuhl ist so konstruiert, dass er sich perfekt an deinen Körper anpasst, indem er sich auf deine Körpergröße einstellt. Wenn du dich hinsetzt, sollte sich der Bildschirm auf gleicher Höhe mit deinen Augen befinden und der Abstand sollte zwischen 18 und 36 Zoll liegen (18, wenn du einen Monitor hast; 36, wenn du zwei hast). Armlehnen sind ebenfalls ein Merkmal guter ergonomischer Stühle, damit deine Arme nicht auf der harten Oberfläche des Schreibtischs aufliegen (manche Armlehnen sind auch verstellbar).

Nachdem wir nun gesehen haben, wie ein typischer ergonomischer Stuhl aussieht, warum sollten wir in einen solchen investieren? Auch wenn sie auf den ersten Blick keinen großen Unterschied machen, haben ergonomische Stühle zahlreiche gesundheitliche Vorteile. Der erste und wichtigste gesundheitliche Vorteil ist, dass dieser Stuhl deine Haltung auf natürliche Weise korrigiert. Das verhindert, dass du krumm sitzt. Jeder Büroangestellte wird das regelmäßig erleben. Außerdem hilft er dabei, Rückenschmerzen zu reduzieren, die die meisten Menschen, die am Schreibtisch arbeiten, irgendwann in ihrem Leben erleben. Die zusätzliche Polsterung, die bestimmte ergonomische Stühle bieten, trägt ebenfalls dazu bei, das Risiko von Rückenschmerzen zu verringern. Auf diese Weise gibt es kein Unbehagen, wenn man lange Zeit arbeitet.

Eine Sache, von der die meisten Menschen überrascht sind, ist, dass das Sitzen den Blutfluss reduziert und nicht für die richtige Zirkulation sorgt, die dein Körper braucht. Das kann in der Zukunft zu gesundheitlichen Problemen wie Herz-Kreislauf-Problemen und Herzkrankheiten führen. Außerdem haben Studien gezeigt, dass bereits eine Stunde Sitzen zu Durchblutungsstörungen im Körper führen kann. Mit einem ergonomischen Stuhl hingegen werden diese Gesundheitsrisiken deutlich reduziert.

Ergonomische Stühle sind außerdem langlebiger als herkömmliche Stühle. Das liegt an der Qualität der verwendeten Materialien, der Ausstattung und dem allgemeinen Luxus, den diese Bürostühle bieten. Da diese Stühle alles enthalten, was du brauchst, um dich darin wohl zu fühlen, können sie laut Staples zwischen 150 und 400 US-Dollar kosten. Es ist auch bekannt, dass es schwierig sein kann, bestimmte Mechanismen im Stuhl zu ersetzen, da die Materialien nicht in den meisten Stühlen verwendet werden, was ein Problem mit Angebot und Nachfrage darstellt. Die meisten Unternehmen können dir jedoch einen anderen Stuhl besorgen, der einwandfrei funktioniert, da gute ergonomische Stühle mit einer Langzeitgarantie ausgestattet sind.

Ja, ergonomische Stühle sind teuer, aber das ist wahrscheinlich der einzige Nachteil, auf den du stoßen wirst, wenn du einen Stuhl benutzt. Weil ergonomische Stühle so konstruiert sind, dass sie lange halten, gibt es selten technische Probleme. Wenn du also den ganzen Tag am Schreibtisch arbeitest und dir Sorgen machst, dass du in Zukunft ernsthafte Gesundheitsprobleme entwickeln könntest, könnte sich die Investition in einen solchen Stuhl lohnen. Wer weiß, vielleicht rettet er dir in Zukunft das Leben. Immerhin scheinen die meisten Büros den gleichen ergonomischen Weg zu gehen. Warum schließt du dich also nicht der ergonomischen Revolution an und bewahrst deinen Rücken vor einem Leben mit chronischen Schmerzen? Du wirst wahrscheinlich froh sein, dass du es getan hast.